WOJCIECH  LASKOWSKI


           1960    Geboren in Wroclaw (ehm. Breslau); seit 1986  wohnthaft in Dänemark

1980 - 1986    Studium an der Kunstakademie in Poznan

           1986    Magisterdiplom in Kunsterziehung.

  seit - 1991    Zusammenarbeit mit der "Billedskolen i Ryesgade" - jetzt "Billedskolen i Tvillingehallen"

                       - öffentliche  Kunstschule für Kinder und Jugendliche in Kopenhagen.   

1992 - 1993    Künstlerischer Konsulent der  Galerie “På Kanten”  in Kopenhagen.

    seit  1992    Kunstunterricht   für Erwachsene an mehreren Kunstschulen.

1994 - 1998    Gründer und Leiter der Kunstschule “Pulsar” in Kopenhagen.

   seit   1998    Zusammenarbeit mit dem Kinderkunstmuseum der Nationalgalerie (Statens Museum for Kunst)

                       in Kopenhagen.

   seit   2002    Zusammenarbeit mit der Kunstschule “Billedskolen”  - die älteste freie bildnerische Kunstschule

                       in Kopenhagen.

2002 - 2010    Beisitzer / Censor bei Examen im Fach Bildende Kunst für Lehrerausbildung des dänischen

                       Bildungsministeriums.

           2010    Zusammenarbeit mit Arnulf Rainer Museum in Baden bei Wien.

           2012    Gründung der "Bildnerischen Werkstatt" in Baden bei Wien. Ein Ort für Kunstprojekte und Unterricht für Kinder

                       und Erwachsene.



MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN, REALISIERTE RAUMGESTALTUNGSPROJEKTE:


2010    Wandrelief in der Volksschule  St. Andrä-Wördern. Österreich.

2007    Pfahlskulpturen. Skulpturen für den Spielplatz St. Martin in Klosterneuburg; realisiert mit Gertrud Birgfellner

2004    "City Art" - eine permanente Skulpturinstalation im Freien an der Billedskoleni Tvillingehallen.

2003    Skulpturinstallation  für die Rådmandsgade Schule in Kopenhagen

2002    Relief für die Rådmandsgade Schule in Kopenhagen

2001    Grundvig Schule in Kopenhagen

1998    Unterrichtsgebäude des zoologischen Gartens in Kopenhagen

1993    Skulpturinstalation für den Stadtpark in Ranum in Jütland

1993    Tunnel unter der Østerbrogade in Kopenhagen; zusammen mit Susanne Gorm.

1991    Internat der Schule “Stockholmsgave” in Lyngby bei Kopenhagen.



BILDNERISCHE PROJEKTE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER KUNSTSCHULE "BILLEDSKOLEN I TVILLINGEHALLEN"  IN KOPENHAGEN (die Kunstschule des Schulamtes in Kopenhagen) . AUSWAHL:


2010    "0,9m² Bild und 0,216m³ Skulptur" Ein Projekt mit Schwerpunkte: Konstruktionen, Strukturen, Module und Mathematik.

            Gemeinsam mit Miriam Birk.

2007    “Bilder in der Mathematik - Mathematik in Bildern” - “Konstruktion der geometrischen Formen, ihrer Fläche und

             Umfang”. Ein interdisciplinäres Projekt in Mathematik und Kunst - zweite Edition

2006    “Alexanderfrise” - ein Reliefprojekt  in Zusammenarbeit mit Thorvaldsens Museum in Kopenhagen.

2006    “Bilder in der Mathematik - Mathematik in Bildern” - ein interdisciplinäres Projekt

2005    "INEPTUS" - eine Skulptur aus Plastikabfall für das Umweltsfestival in Kopenhagen.

2004  / 2005    Sieben Todsünden - ein Book-Art Projekt in Zusammenarbeit mit dem National Museum und der

            evangelischen Kirche in Kopenhagen.

2004    "Retur Skulptur" - Skulpturbau aus Holzabfall für die Umwelttage in Kopenhagen.

2004    "Mensch in der Bewegung". Ein Skulpturprojekt in Zusammenarbeit  mit Thorvaldsen Museum in Kopenhagen.

2002    "Komunikation, Transport, Reise" - in Zusammenarbeit mit dem Hauptbahnhof in Kopenhagen.

2002    "Zwischen Himmel und Erde "- in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche anläslich des 75 Jahre Jubiläums   

            der Grundvig Kirche in Kopenhagen.

2001 -  2003   "Stabile - Unstabile - Mobile." Skulpturprojekt;  zusammen mit Miriam Birk.

1999    "Ein Bild tanzen";  ein bildnerisches / theatralisches  Vermittlungsprojekt in Zusammenarbeit mit der Nationalgalerie

            (Statens Museum for Kunst) in Kopenhagen und den Tanztheater Uppercut.

1999    "Eine Brücke bauen"; ein Zusammenarbeitsprojekt mit Malmö (Schweden) anläslich der Eröffnung der Brücke

            zwischen Kopenhagen und Malmö.

1998    "Türme und Spitzen"; ein bildnerisches / architektonisches Projekt und Ausstellung in Zusammenarbeit mit der    

             Archtekturschule in Kopenhagen.

1998    "Zoom in Østerbro "(ein Stadtteil in Kopenhagen); ein Fotoprojekt.

1997    "Ein besonderer Ort"; ein Skulptur / Installationsprojekt in Zusammenarbeit mit evangelischen Kirche.

1994  - 1999    "Musik / Klang Bilder"; ein Skulptur / Installations Projekt

   seit    1993    Projekte mit Thema: Vervielfachung, Wiederholung, Rythmus

1993  - 1994    "Architektur in unsere Nähe"; ein Projekt über Architektur.



ANDERE BILDNERISCHE PROJEKTE . AUSWAHL:


2012   "Mathematik in Bildern - Bilder in der Mathematik" Quadrat, Dreieck und die Zahlen. Ein Projekt für Integrationklasse

           1.C  der Volksschule Hoefftgasse in Wien.

2011   “Bilder in der Mathematik - Mathematik in Bildern” . Mathe & Kunst Wochen für KLAX Gesamtschule in Berlin.

            Mit Thema: “Konstruktion der geometrischen Formen, ihrer Fläche und Umfang”,"Fraktale" und "Der goldene Schnitt"

2011   "Klatrere".  Ein Skulptur und Raumgestaltungsprojekt i "Astrid Noaks Atelier" in Kopenhagen.

2011   "Farbe - Textur -Struktur". Wochenprojekt für "KLAX-Elements" Kindergarten in Berlin. Fotos: hier

2010   "Grenzen, Abgrenzungen, Ausgrenzungen". Ein Book-Art Projekt für die GaLeMo Schule in Klosterneuburg

2009    “Bilder in Mathematik - Mathematik in Bildern” . Ein Wochen-Projekt und Workshops in Mathematik und Kunst für

            KLAX Grundschule in Berlin. Mit Thema: “Konstruktion der geometrischen Formen, ihrer Fläche und Umfang”,

            "Fraktale" und "Der goldene Schnitt".

2009    Book.Art Projekt für KLAX Gesamtschule in Pankow in Berlin.

2007    “Bilder in der Mathematik - Mathematik in Bildern” - "Zahlen von 1 bis 30". Interdisciplinäres Projekt in

            Mathematik und Kunst für die Schüler der 1. Klasse der Volksschule Stiftgasse in Wien;  realisiert zusammen mit

            Gertrud Birgfellner

2005    "Syntetisch? Künstlich? Natürlich?" - ein 4 Tages Projekt für KLAX in Berlin; zusammen mit Miriam Birk

2005    "Sonne erleben und Erde spüren" - ein Sommerprojekt für KLAX in Berlin; zusammen mit Gertrud Birgfellner

2005    Sommerkunstschule für Kinder in Hornbæk

2005   "DRUCK - DRUCKFORM - FORMSPUR".  Reliefbau mit Kindern und Familien für FEZ in Berlin; zusammen

            mit Miriam Birk.

2002    Sommerkunstschule in Hornbæk; zusammen mit Maud Pedersen.

2000    Vermittlungsmaterial und  Workshops für das Kunstmuseum Kunstcentret Silkeborg Bad  anläslich der

            Retrospektivausstellung von Jørge Haugen Sørensen - Silkeborg (Dänemark)

1999    Book - Art  Workshop für UNICEF´s Kinderkonferenz  in Helsingør (Dänemark) anläslich des 10 Jahres Jubiläums

            der Kinderkonvention; mit Margret Zophoniasdottir.



ANDERE KUNSTPÄDAGOGISCHE TÄTIGKEIT:


2012   "Mathematik in Bildern - Bilder in der Mathematik". Ein Workshop in Rahmen der pädagogischen Fachtagung

           "Wer, wenn nicht wir?". KLAX Berlin

2005   Workshop für Lehrer und Pädagogen in Rahmen der Internationalen Fachtagung "Wege entstehen beim

           Gehen"- KLAX - Berlin. November 2005

seit 1993   Kurse, Workshops und Vorträge für Lehrer und Kunstlehrer der Volkschule (Klassestufe 0 -10) in Dänemark.



PUBLIKATIONEN:


2006   “Bilder in Mathematik - Mathematik in Bildern”. Artikel in Kunst und Kulturvermittlungszeitschrift “BUKS”

2006   2 - 9 - 21 - 100 - 121 - 1000 - - ?” . Artikel in Kunstzeitschrift  “SENTURA” (Nr. 21)

2002   Das Heim als Billdraum ,

           Der kreative Spannungbereich zwischen Theori und Praksis”.

            Artikel in  Kunstvermittlungsbuch “Ich habe ein Museum

            Herausgegeben von dem Dänischen Lehrerverein, ISBN:  87 7704 843 1

1993    Bildmaterial für Architekturvermittlungsbuch “Gesimser, Karnapper &  Høje Spir" von K. Møller und

            Ing. Flensborg. Herausgegeben von Gyldendal, ISBN:  87-00-13464-3

1991   Polen früher und jetzt”, ein Artikel über polnische Fotografi in Kunstfotozeitschrift "Katalog".




BETEILIGUNG AN  AUSSTELLUNGEN UND ANDERE KÜNSTLERISCHE AKTIVITÄTEN:



2011    Land-Art Instalationen in Rahmen "KulturLandSchaffen 2011" in St. Andrä-Wördern und in Greifenstein (A). F

2011    Land-Art installation und Kulisse für Performance "Quiche Lorraine" von Michaela Prader. Leopoldsberg bei Wien. F

2009    Land Art Symposium "KUNSTStoff: Natur" in Starkow.

2007    Ilustrationen für “Die neue Koloni" (polnische Ausgabe) von Grzegorz Wroblewski.

            Herausgegeben von "Wydawnictwo Forma" - Szczecin.  ISBN 978-83-922577-6-9

2007    Galerie Kranister - Klosterneuburg - Österreich

2006    Skulptursymposium  "Nadmiedwianskie Spotkania Artystyczne - Edycja 3” - Morzyczyn - Polen

2006    Land Art Symposium "KUNSTStoff: Natur" in Starkow.

2003    Ilustrationen für “Die neue Koloni" (dänische Ausgabe) von Grzegorz Wróblewski.

            Herausgegeben von "Biblioteket Øverste Kirurgiske".  ISBN: 87-90644-75-1

2002    Raumgestaltungsinstallation - Das britische Konsulat in Wrocław (Breslau)

2001    "Bund der Polnischen Versagern" - Berlin

2000    “Clair de Terre - Erdeschein” - Locronan - Bretanien

1999    BWA Schloss Książ - Wałbrzych - Polen

1999    Die visuelle Auffasung und Leitung der Maconda Ausstellung für Kunstmuseum "Kunstcentret  Silkeborg  Bad",

            Silkeborg - Dänemark

1998    Galeria na Pietrze - Dzierzoniow - PL

            Galeria Skalna - Strzelin - PL

            Galeria na Odwachu - Wroclaw - PL

1996    BWA Wroclaw - PL

1995    Billedskolen i Ryesgade - Kopenhagen

1993    Galeri På Kanten - Kopenhagen

1992    Galeri På Kanten - Kopenhagen

1990    Galeria w Pasażu” - Wrocław

1987    Kunstverein des Vesthimerlands - Løgstør - DK

1986    Løgstør Bibliothek - Løgstør

1985    Galerie Utilis - Poznan

KUNST
 MIT KINDERN UND
 JUGENDLICHEN        BPde.html
LAND-ARTLAND-ART.html
AUSSTELLUNGENKRANISTER.html
KUNSTUNTERRICHTKUNSTUNTERRICHT.html